• header Verein

 

Cramer2

Nachruf

Der Verein Kindermuseum Münster trauert um sein großartiges, engagiertes Gründungsmitglied Andrea Cramer. Sie war Motor und Ideengeber für viele Aktionen wie zum Beispiel dem Sonnenblumenwettbewerb im Rahmen der Ausstellung „Here comes the Sun“, und sie hat sich mit großer Hingabe und viel Elan für die Verwirklichung unserer Ausstellungen eingesetzt. Andrea hat für immer einen Platz in unseren Herzen, und unsere nächste Ausstellung werden wir ihr widmen.

 


 

header Verein2

Der Verein

Wir, die Initiatoren des KINDERMUSEUMS MÜNSTER, haben uns 2008 im Verein Kindermuseum Münster e.V. zusammengeschlossen. Die aktiven Mitglieder im Verein sind Wissenschaftler, Lehrer, Ausstellungsplaner, Künstler und Eltern aus allen Berufsgruppen. Zu unseren Gründungsmitgliedern gehören unter anderem auch Oberbürgermeister Markus Lewe und Wolfgang Hölker(Coppenrath Verlag). Durch unsere eigenen Erfahrungen in der Arbeit an Schulen, Büchereien, Museen und natürlich in der eigenen Familie haben wir immer mehr die Notwendigkeit eines solchen Projektes gesehen.

 


 

derverein

Geschichte

Der Verein Kindermuseum Münster e.V. wurde am 29.02.2008 mit dem Ziel ins Leben gerufen, ein Kinder- und Jugendmuseum in Münster zu gründen und Sonderausstellungen mit naturwissenschaftlichen, aber auch fächerübergreifenden Inhalten zu initiieren. Der Verein hat seitdem bereits zwei Ausstellungsprojekte realisiert und 2008 ein Konzept für ein Gasometron genanntes Science Center in Münster erarbeitet. Unser erstes Ausstellungprojekt war im Rahmen der Ausstellung „Ausgewählt“ im Landesmuseum unter dem Titel „Kunst trifft Naturwissenschaft – Naturwissenschaft trifft Kunst“ zu sehen: der Verein hat Münsteraner Naturwissenschaftler der verschiedensten Disziplinen gebeten, sich mit Kunstwerken des Landesmuseums auseinanderzusetzen und hierzu Experimentierstationen für Kinder im Grundschulalter zu entwickeln. Das zweite Projekt war die Ausstellung „Here comes the Sun“, die vom Neuen Universum e.V. und dem Institut für Physik der Humboldt-Universität Berlin entwickelt wurde und über den Bundesverband der Kinder- und Jugendmuseen nach Münster geholt werden konnte. Die Ausstellung fand vom 8. Mai bis 11. Juli 2012 im Rhenusspeicher am Hafen in Münster statt. Mit diesem Projekt wollten wir den Münsteranern zeigen, wie ein solches „Kindermuseum“ aussehen könnte.

 


 

ueberzeugung

Unsere Überzeugung

Die positive Resonanz auf diese beiden Ausstellungen motiviert uns, das Projekt eines Kindermuseums für Münster weiter zu verfolgen. Wir sind davon überzeugt, dass das KIMM eine große Bereicherung für Münster ist. Es ist ein wichtiger Baustein, um die Kinder der Stadt und des Umlandes fit zu machen für die Herausforderungen der Zukunft!

 


 

akikiste
waerme
besucherin

 

Full Review William Hill www.wbetting.co.uk
  • Kontakt:
  • Tel: 0157 3096 4726
  • e-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
  • Vereinsanschrift:
  • Grevener Straße 140
  • 48159 Münster
  • Folgen Sie uns auf: